Am Sonntag in München

Lebensmüder macht ein Selfie auf der Hackerbrücke

München - Ein Mann wurde am Sonntag dabei fotografiert, wie er ein Selfie von sich machen wollte. Er stand dabei auf einem Brückenbogen der Hackerbrücke!

Wie die tz berichtet, wurde der Mann am Sonntagnachmittag auf der Brücke fotografiert. Die Bögen der Hackerbrücke haben eine Höhe von etwa acht Metern. Augenzeugen teilten mit, dass dem Brückenkletterer glücklicherweise nichts passiert sei.

Was die Münchner Polizei zu der leichtsinnigen Aktion sagt, lesen Sie hier auf unserem Partnerportal tz.de

Rubriklistenbild: © Twitter/Stammstrecke2

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser