Pressemeldung Bundespolizei München

Im Freudentaumel: Liverpool-Fan randaliert in Schnellimbiss

+

München – Ein bislang unbekannter Mann stieß am Donnerstagmorgen (14. März) in einem Schnellrestaurant am Ausgang Bayerstraße eine Kasse um und beschädigte diese dadurch.

Mitarbeiter eines Schnellrestaurants informierten Beamte der Bundespolizei gegen 04.15 Uhr darüber, dass ein Unbekannter eine Kasse vom Tresen stieß. Vor Ort konnte eine am Boden liegende, stark beschädigte Kasse aufgefunden werden.

Vom Täter gab es nur eine vage Personenbeschreibung: womöglich Engländer (Liverpool-Fan), rote Haare, roter Bart. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen zeitigten keinen Erfolg. Die Höhe des Sachschadens steht nicht fest. Sie ist ebenso Gegenstand der Ermittlungen wie die Auswertung von Videoaufzeichnungen.

Pressemeldung Bundespolizei München

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT