Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brutal gegen Hauswand gedrückt und Rock heruntergezogen

Mann (33) will sein Opfer (67) vergewaltigen und wird erwischt - Festnahme

Am Samstag (25. Dezember) gegen 22.40 Uhr, befand sich eine 67-jährige Person mit Wohnsitz in München in der Augustenstraße. Hierbei wurde sie von einem zunächst unbekannten Mann verfolgt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

München - Kurz vor der Wohnadresse sprach die 67-jährige Person den unbekannten Mann an, dass er sie in Ruhe lassen solle, woraufhin der unbekannte Mann die 67-jährige Person von hinten umklammerte. Im weiteren Verlauf versuchte der Täter die Person zu küssen und drückte sie dabei gegen die Hauswand. Die 67-jährige Person wehrte sich daraufhin und biss dem Täter in die Zunge und schrie um Hilfe. Daraufhin hielt der Täter der 67-jährigen Person den Mund zu. Im Anschluss griff der Täter der 67-jährigen Person unter den Rock und nahm sexuelle Handlungen vor.

Nachdem ein Passant auf die Situation aufmerksam wurde, flüchtete der unbekannte Täter vom Tatort und nahm die Handtasche der 67-jährigen Person mit. Der Polizeinotruf 110 wurde alarmiert. Der Täter konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Polizeistreifen angetroffen und festgenommen werden. Es handelt sich hierbei um einen 33-jährigen Rumänen. Der Tatverdächtige wurde der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt und er wurde wegen einer Vergewaltigung und eines Diebstahls angezeigt. Der Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl.

Das Kommissariat 15 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Pressemeldung Polizei München

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler

Kommentare