Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tödlicher Unfall in München am Dienstag

Mercedes kommt von Fahrbahn ab, kracht gegen Baum und brennt aus - Fahrer (59) tot

Am Dienstagabend (31. September) kam es zu einem schweren Unfall in München. Ein Autofahrer krachte gegen einen Baum und verstarb noch an der Unfallstelle.

München - Am Dienstag gegen 19.50 Uhr verständigte ein Passant den Notruf 110 der Münchner Polizei wegen eines Verkehrsunfalles mit einem Pkw auf der Forst-Kasten-Allee. Weil das Fahrzeug in Brand geraten war, fuhr umgehend, neben Rettungsdienst und Polizei auch die Feuerwehr zur Unfallstelle.

Vor Ort konnte ein 59-jähriger Fahrzeugführer aus München nur noch tot vom Fahrersitz geborgen werden. Sein Fahrzeug, ein Mercedes, brannte vollständig aus. Die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der 59-Jährige die Forst-Kasten-Allee stadtauswärts fuhr.

Aus bislang unbekannten Gründen kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet dort auf den Grünstreifen und stieß schließlich gegen mehrere Bäume. Anschließend fing der Pkw Feuer.

Die Münchner Verkehrspolizei übernahm vor Ort die Ermittlungen und kann nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Fremdbeteiligung ausschließen. Die Forst-Kasten-Allee war für mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Kommentare