+++ Eilmeldung +++

Als erster Deutscher seit Becker 1996

ATP-Finale: Zverev sensationell im Endspiel - Halbfinalsieg über Rekordchampion Federer

ATP-Finale: Zverev sensationell im Endspiel - Halbfinalsieg über Rekordchampion Federer

Münchener Polizei sucht Zeugen

Unbekannter will Spielhalle überfallen und rangelt mit Mitarbeiter

München-Milbertshofen - Zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Spielhalle ermittelt die Münchener Polizei derzeit. Zeugen zu dem Vorfall werden gesucht.

Am 15. September gegen 21.30 Uhr befand sich ein 25-jähriger Angestellter alleine in einem Wettbüro an der Bertholdstraße in München-Milbertshofen. Eine männliche Person kam in das Wettbüro und forderte die Herausgabe von Geld. Der Täter war dabei mit einer Art Sturmhaube maskiert und versuchte hinter den Tresen zur dortigen Kasse zu gelangen.

Zwischen den beiden kam es schließlich zu einem Gerangel. Da der Täter offensichtlich keine Möglichkeit mehr sah, zur Kasse zu gelangen, flüchtete er aus dem Wettbüro. Von dort lief er weiter in Richtung Schleißheimer Straße.

Täterbeschreibung:

  • zirka 175 Zentimeter groß
  • schlanke Statur
  • braune Haare
  • sprach Deutsch mit ausländischem Akzent
  • bekleidet mit blauem langärmeligem Shirt, schwarzer Weste
  • maskiert mit schwarzer Sturmhaube mit Sehschlitzen
  • trug bei der Tatausführung keine Handschuhe

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum an der Bertholdstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, unter der Telefonnummer 089/29100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser