Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach über 40 Jahren

Oberbayer (68) gewinnt 1,1 Millionen Euro im Lotto – und will trotzdem weiter spielen

Lotto
+
Ein Lottoschein und ein Kugelschreiber liegen in einer Annahmestelle auf dem Tresen.

Ein Lottospieler aus Oberbayern hat 1,1 Millionen Euro gewonnen. „Seit über 40 Jahren spiele ich den gleichen Vierwochenschein, noch nie habe ich gewonnen und jetzt das“, sagte der 68 Jahre alte Pensionär laut Mitteilung von Lotto Bayern am Donnerstag (15. September).

München – Die sechs Gewinnzahlen 2, 9, 11, 16, 39, 48 stimmten bei der Mittwochsziehung (14. September) mit einem der 12 Felder überein, die der Mann wöchentlich, mittwochs und samstags spielt. Es sei eine große Erleichterung, nicht mehr jeden Groschen umdrehen zu müssen, sagte der Gewinner von 1.117.490,90 Euro.

Lotto wolle er trotzdem weiter spielen und auch sonst mache man weiter als gehabt und bleibe „definitiv“ auf dem Boden. „Auch unsere Kinder und Enkelkinder sollen natürlich etwas vom Gewinn haben.“

dpa

Kommentare