Pressemeldung Polizei München

Unbekannter schlägt mit Flasche auf 18-Jährigen ein

München - Am Sonntag, den 10. Februar, verletzte ein Unbekannter einen 18-Jährigen aus Togo mit einer Flasche am Kopf. Der Geschädigte trug leichte Verletzungen davon. Das Motiv des Angreifers ist bisher unbekannt. 

Am Sonntagmorgen, den 10. Februar, schlug ein bisher Unbekannter im Personentunnel des Ostbahnhofes einem 1 8-jährigen Togolesen eine g roße Flasche auf den Kopf. Er blieb verletzt an einem Bahnsteigaufgang liegen. 

Ein 21-jähriger Deutscher sah den Vorfall, leistete dem Geschädigten Erste Hilfe und rief einen Rettungswagen. Zwei weitere Zeugen informierten die Bundespolizei am Ostbahnhof. 

Der 18-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo er wegen Nac kenschmerzen und einer Beule ambulant behandelt wurde. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Pressemeldung Polizeiinspektion München

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT