Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Zeugen

Tragisches Unglück: Münchener Radfahrer (25) von Lkw erfasst und tödlich verletzt

Krankenwagen
+
Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

Ein junger Radfahrer (25) ist am Freitagmorgen (16. September) bei einem schrecklichen Unfall ums Leben gekommen. Der junge Mann wurde in München von einem abbiegenden Lkw erfasst.

Update, 12.22 Uhr - Pressebericht der Polizei

Am Freitag (16. September) gegen 05:35 Uhr fuhr ein 55-Jähriger, mit Wohnsitz im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm, mit einem Lkw den Lenbachplatz in Richtung Maximiliansplatz und bog an der Kreuzung zur Pacellistraße nach rechts in diese ab.  

Zeitgleich befuhr ein 25-Jähriger, mit Wohnsitz in München, mit einem Fahrrad den Lenbachplatz ebenfalls in Richtung Maximiliansplatz und nutzte hierzu den in Fahrtrichtung rechts neben der Fahrbahn befindlichen Radweg. Nach aktuellem Ermittlungsstand beabsichtigte der 25-Jährige die Kreuzung zur Pacellistraße in gerader Richtung zu überqueren.  

Im Rahmen des Abbiegevorgangs des Lkw kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer, welcher dadurch tödlich verletzt wurde.  

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zur Unfallursache, werden durch  das Unfallkommando der Münchner Verkehrspolizei geführt.  

Zeugenaufruf:  

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen. 

Pressemitteilung Polizei München

Erstmeldung

München - Ein 25-jähriger Fahrradfahrer ist in München in den Morgenstunden des Freitags gegen 5.30 Uhr bei einem Unfall mit einem abbiegenden Lastwagen ums Leben gekommen. Der 55 Jahre alte Lastwagenfahrer sei in die gleiche Richtung wie der Radler gefahren und an einer Kreuzung abgebogen, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Lkw-Fahrer habe dabei den jungen Radfahrer übersehen und so kam es zum Zusammenstoß. Der 25-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Ein Gutachter soll nun den genauen Hergang klären. Laut Informationen unseres Partnerportals tz ereignete sich der Unfall am Lenbachplatz.

***Weitere Informationen folgen***

nt

Kommentare