Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwieriger Feuerwehreinsatz bis in die Morgenstunden

Über eine Million Euro Schaden: Verheerender Brand auf Riemer Galopprennbahn

„Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn
+
Die „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag.

In der Nacht von auf Freitag (25. Februar) wurde die Feuerwehr zur Galopprennbahn nach München-Riem gerufen, da dort der 25 Meter lange Dachbereich brannte. Nun gab das Polizeipräsidium München weitere Details bekannt.

Update, 12 Uhr – Polizei gibt weitere Details bekannt

Polizeimeldung im Wortlaut:

Am Freitag (25. Februar) gegen 1 Uhr bemerkte eine Autofahrerin im Vorbeifahren eine Rauchentwicklung an der Galopprennbahn München Riem und verständigte anschließend die Berufsfeuerwehr München.  

Vor Ort konnten die eingesetzte Feuerwehr und die Streifen der Polizei München das bereits komplett in Flammen stehende Wirtshausgebäude an der Galopprennbahn feststellen.  

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten wegen schwieriger Umstände bis in die Morgenstunden hinein. Die oberen beiden Stockwerke des Gastronomie- und Tribünengebäudes brannten komplett aus. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich geschätzt auf über eine Million Euro.  

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Zur Aufklärung der Brandursache ermittelt das Fachkommissariat 13 (Brand) des  Polizeipräsidiums München.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München

Erstmeldung

München-Riem – Freitagnacht (25. Februar) etwa gegen 1 Uhr wurde die Feuerwehr zur Rennbahn im Münchner Stadtteil Riem gerufen, da dort der Dachbereich in Brand geraten war. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Dachstuhl der verglasten „Club-Tribüne“ komplett in Flammen aufgegangen war.

Die Feuerwehr konnte den Brand mit einem Großaufgebot laut BR24.de nach etwa zwei Stunden und unter erschwerten Bedingungen löschen. Es wurden Wasserwerfer, zwei Drehleitern und einen Gelenkmast eingesetzt. Außerdem gab es einen Innenangriff gegen die Flammen. Erschwerend kam hinzu, dass sich in der Nacht ein heftiges Schneetreiben entwickelt hatte.

Großbrand der Galopprennbahn in München Riem

Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte.
Der Dachbereich der „Club-Tribüne“ der Münchner Galopprennbahn brannte in der Nacht auf Freitag stark nieder. Die Feuerwehr konnte das Feuer mit einem Großaufgebot und unter erschwerten Bedingungen durch starkes Schneetreiben löschen.  © Thomas Gaulke

Bei dem Großbrand entstanden massive Schäden an der Tribüne über die Dachlänge von 25 Metern. Laut unserem Partnerportal tz.de geht die Münchner Feuerwehr nach ersten Schätzungen von einem Sachschaden in Höhe einer sechsstelligen Summe aus. Noch ist unklar, ob die Tribüne saniert werden kann. Verletzte gab es wohl keine.

vh

Kommentare