Der Ersatzfahrplan für München 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel

München - Am kommenden Wochenende fahren auf der Münchner S-Bahn-Stammstrecke keine Züge. Bus, U-Bahn oder Regionalzügen stehen als Alternativen bereit.

Fast 54 Stunden lang müssen die Münchner und sämtliche Touristen an diesem Wochenende ohne S-Bahn in der Innenstadt auskommen. Die Gleise auf der Stammstrecke sind von Freitagabend, 22.45 Uhr, bis Montagfrüh, etwa 4.30 Uhr, gesperrt. 

Dringende Reparatur- und Inspektionsarbeiten könnten so gebündelt ablaufen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen im dichten Takt quer durch die Stadt sei organisiert. Zudem fahren Regionalzüge zwischen Pasing, Haupt- und Ostbahnhof. Durch die Bündelung der Arbeiten würden die Fahrplaneinschränkungen für die Reisenden in der Summe deutlich geringer ausfallen.

Auf unserem Partnerportal tz.de lesen Sie, wie die S-Bahnen am Wochenende fahren und welche Alternativen es gibt

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser