Fitness und Wellness werden hier großgeschrieben

Tausende bei "CRAFT Women's Run" am Start

München - Tausende Läuferinnen nehmen am CRAFT Women's Run teil - darunter auch Olympiasiegerin Heike Drechsler. Neben der Strecke findet man dagegen Spa und Erholung!

Tausende von Münchnerinnen stehen bereits in den Startlöchern und bereiten sich auf den CRAFT Women’s Run in ihrer Stadt vor. Am Samstag, den 13. September ist es dann endlich soweit! Die „Energiebündel“ gehen im Olympiapark gemeinsam an den Start der 5kmoder 8km-Strecke. Neben den spaßbeladenen Läufen erwartet die Teilnehmerinnen auch ein buntes Rahmenprogramm und das Women’s Village zum Wohlfühlen und Entspannen.

Das Women’s Village inklusive Day Spa lädt bereits ab 12 Uhr auf den Coubertinplatz ein. Hier warten erholsame Wellness-Angebote und Verwöhn-Specials auf die  Läuferinnen. Eine professionelle Kinderbetreuung entlastet die Mütter im Teilnehmerfeld und lässt sie unbeschwert den Tag genießen.

Welche Anziehungskraft der CRAFT Women’s Run auf die Münchnerinnen hat, beweisen nicht nur stetig wachsende Teilnehmerzahlen, sondern auch prominente Starterinnen. In diesem Jahr dürfen die „Energiebündel“ sich auf die zweifache Olympiasiegerin Heike Drechsler freuen. Bereits im Vorfeld gab sie in einem Workshop im ELEMENTS Fitness und Wellness hilfreiche Tipps für das optimale Lauftraining. Beim CRAFT Women’s Run München wird sie gemeinsam mit den Teilnehmerinnen an den Start gehen und ihnen unterstützend zur Seite stehen.

  • Wann: Samstag, den 13. September 2014, ab 12 Uhr

  • Wo: Olympiapark München, Coubertinplatz, 80809 München

Wichtige Programmpunkte: ab 12 Uhr Bummeln und Shoppen im Women ́s Village Beginn des vielseitigen Bühnenprogramms mit Moderation und Musik, Fitness-Shows, Verlosungen, interessanten Interviews und Warm-up Programmen vor den Läufen

  • 15:30 Uhr Start zum 5 Kilometer-Lauf / Walk

  • 17:00 Uhr Start zum 8 Kilometer-Lauf / Walk

Pressemitteilung CRAFT Women’s Run München 2014

 

 

 

 

Rubriklistenbild: © Alina Nagel | Antonia Hecht

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser