Randale in der Disco

Wirbel um Bayern-Star Vidal: Polizei München ermittelt!

München - Bayern-Star Arturo Vidal geriet im Crown’s Club offenbar in eine Schlägerei.

Die Münchner Polizei ermittelt im Falle einer Schlägerei in der Münchner Diskothek Crown‘s Club, wie tz.de berichtet. Das Pikante daran: Darin verwickelt ist offenbar Arturo Vidal vom FC Bayern.

Es war die Nacht vom 16. auf den 17. September. Der FC Bayern hatte die Spieler von Mainz 05 an jenem Samstag mit 4:0 vom Platz gefegt. In Siegerlaune zog Arturo Vidal mit Bruder Sandrino und Freunden zum Feiern in den VIP-Bereich des Crown’s Club an der Rosenheimer Straße. 

 An der Bar entzündete sich plötzlich ein Disput zwischen einem Gast und dem Barkeeper, in den sich zwei Männer aus Vidals Freundeskreis offenbar einmischten. So schildert es jedenfalls Crown’s-Club-Chef Oliver Reif gegenüber tz.de, der an dem Abend Augenzeuge der Schlägerei wurde. Daraus entstand plötzlich ein Tumult zwischen etwa acht Männern. Einer hatte eine Wodka-Flasche in der Hand und zog diesem dem türkischen Gast über den Kopf: „Vidal stand direkt daneben. Da sind alle aufgesprungen“, so der Crown’s-Club-Chef.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Andreas Geber

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser