Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz in München am späten Montagabend

Zelt auf Tollwood-Gelände gerät in Brand - Schaden im sechsstelligen Bereich

Am Montag (26. Juli) gegen 23.45 Uhr, geriet auf dem Gelände des Münchner Tollwoods ein Bewirtungszelt in Brand.

München - Durch verständigte Kräfte der Münchner Feuerwehr konnte der Brand rasch eingedämmt und gelöscht werden. Die Einsatzkräfte der Polizei sperrten die Örtlichkeit großräumig ab. Zu keinem Zeitpunkt des Brands befanden sich Personen in Gefahr, da sich der Brand insbesondere außerhalb der Öffnungszeiten der Veranstaltung ereignete.

Durch den Brand wurde ein hoher Sachschaden etwa im unteren sechsstelligen Bereich verursacht. Das Kommissariat 13 (Brandermittlungen) hat die Ermittlungen, insbesondere hinsichtlich einer Brandursache, übernommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München

Rubriklistenbild: © Facebook/Feuerwehr München

Kommentare