+++ Eilmeldung +++

Soll im Oman gestorben sein

Schock für alle Musik-Fans: Star-DJ Avicii (28) ist tot

Schock für alle Musik-Fans: Star-DJ Avicii (28) ist tot

Polizeikontrolle am Viktualienmarkt

Traunsteinerin (25) versteckt Drogen in Überraschungsei

München/Landkreis Traunstein - Deutlicher Marihuanageruch ist Beamten bei einer Kontrolle in München aufgefallen. Die Polizei hat dann auch Drogen bei den drei Personen aus dem Landkreis Traunstein gefunden.

Am 15. März gegen 15.50 Uhr fuhr ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Traunstein mit seinem VW in den Bereich des Viktualienmarktes ein. Angestellte der kommunalen Verkehrsüberwachung waren zufällig vor Ort und stoppten das Auto.

Der 32-Jährige war unkooperativ und daraufhin wurde die Polizei verständigt. Beamte der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) stellten einen deutlichen Marihuanageruch aus dem Innenraum des Fahrzeuges fest.

Wegen des Verdachtes einer Fahrt unter dem Einfluss von Drogen und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden die Fahrzeuginsassen - der 32-jährige Fahrer, ein 53-jähriger Beifahrer und eine 25-jährige Beifahrerin aus dem Landkreis Traunstein - und das Fahrzeug durchsucht.

Bei der 25-Jährigen wurde ein Überraschungsei aufgefunden, das Betäubungsmittel enthielt. Sie wurde wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt, nach der Anzeigenbearbeitung und einer erkennungsdienstlichen Behandlung aber wieder entlassen.

Da der 32-Jährige aufgrund eines Drogenkonsums nicht mehr fahrtüchtig war, wurde das Auto zur Eigentumssicherung zur Polizeiverwahrstelle abgeschleppt. Der Fahrer wurde wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit angezeigt.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser