Mutiger LKW-Fahrer verhindert Unfall

Stockstadt - Das beherzte Eingreifen eines Lkw-Fahrers hat auf der Autobahn 3 zwischen Stockstadt und Frankfurt am Main einen Unfall verhindert. Die Szenerie hätte auch aus einem Actionfilm stammen können.

Weil ein Kleintransporter am Montag unkontrolliert über die Fahrbahn schlingerte, drückte der Fahrer den Wagen mit seinem Lastwagen gegen die Mittelleitplanke und brachte ihn so zum Stehen, teilte die Polizei am Montagabend mit. Den Angaben zufolge hing der 60-jährige Fahrer des Transporters leblos über dem Lenkrad. Der Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Nach ersten Ermittlungen hatte der 60-Jährige während der Fahrt das Bewusstsein verloren. Klarheit über die Todesursache soll nun eine Obduktion bringen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser