Mord aus Eifersucht? 42-Jähriger vor Gericht

Rosenheim/Traunstein - Wegen Mordes an seiner Exfrau muss sich heute ein 42-jähriger Türke vor dem Schwurgericht verantworten. Er soll äußerst brutal vorgegangen sein.

Lesen Sie auch:

Bluttat an Mutter: Zeugen gesucht

Mutter ermordet: die Hintergründe der Tat

38-Jährige aus Eifersucht ermordet

Ein 42-jähriger Türke muss sich ab Montag, den 8. August, drei Tage lang wegen Mordes vor dem Schwurgericht Traunstein verantworten. Im Februar soll er aus Eifersucht seine Ex-Frau in einem Rosenheimer Hinterhof äußerst brutal niedergeschlagen haben.

Rosenheim: Frauenleiche gefunden

Anschließend erdrosselte er sie mit einer Strumpfhose und stach mehrmals mit einem Messer auf sie ein. Die zu diesem Zeitpunkt noch schwerverletzte Frau zog er unter ein Auto und überdeckte sie mit einer Plane. Die Fortsetzung des Prozesses ist für den 11. und 16. August vorgesehen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf ovb-online.de

Aus dem Archiv:

Rubriklistenbild: © re/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser