Mysteriöser Kriminalfall Thema bei "Aktenzeichen XY"

Oettingen/Augsburg - Der mysteriöse Tod zweier Frauen in Schwaben vor fast 15 Jahren ist an diesem Mittwoch Thema in der ZDF-Sendung “Aktenzeichen XY ... ungelöst“.

Im September 1995 waren in einem Waldstück bei Oettingen im Landkreis Donau-Ries zwei bereits skelettierte Frauenleichen gefunden worden. Wie die Polizei in Augsburg am Montag mitteilte, ist die Identität der beiden Frauen bis heute ungeklärt. Ihr Alter wird auf 18 bis 22 Jahre geschätzt. Die Kriminalpolizei geht von einem Verbrechen aus.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser