Nach dem Nebel folgt die Sonne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Auch wenn es draußen noch sehr ungemütlich ist: Der Deutsche Wetterdienst verspricht Sonne und warme Temperaturen, wenn sich der Nebel verzieht.

Am Montag ist es nach Nebelauflösung meist sonnig oder heiter und trocken. Lediglich im Norden und Osten zieht von Norden her starke Bewölkung auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Es bleibt auch hier trocken. Es wird noch etwas frischer mit Höchstwerten, die zwischen 11 Grad im nördlichen Brandenburg und 18 Grad am Oberrhein liegen. Der Wind weht schwach bis mäßig, in freien Lagen im Westen und Süden auch frisch und stark böig aus Ost bis Nordost.

In der Nacht zum Dienstag ist es im Norden und Osten teils stark bewölkt, sonst vielfach klar mit örtlichen Nebelfeldern. Es kühlt auf 5 bis 0 Grad ab, gebietsweise gibt es Bodenfrost, in ungünstigen Tal- und Muldenlagen tritt stellenweise leichter Frost auf, so der DWD.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser