18-Jähriger von S-Bahn erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erding - Schweres Unglück im S-Bahnverkehr bei Erding. In der Nacht auf Sonntag wurde dort ein 18-Jähriger von der S-Bahn erfasst.

Der 18-jährige junge Mann hatte gegen Mitternacht an einem beschrankten Bahnübergang gestanden. Aus bisher nicht geklärten Gründen geriet er unmittelbar vor Einfahren der S-Bahn 2 auf den Gleisbereich und wurde von dem Triebwagen erfasst.

Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Schwabing geflogen werden. Der Lokführer erlitt einen Schock.

Der Bahnverkehr war bis 1.25 Uhr unterbrochen. In Erding kam es nach Polizeiangaben zu größeren Behinderungen im Straßenverkehr.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser