Nachttischlampe setzt Mann in Brand: Handwerker rettet Münchner das Leben

Feuerwehrauto im Einsatz
+
Feuerwehr (Symbolbild).

Alarmiert vom Feuermelder und Hilferufen haben Handwerker einen 80-Jährigen in München gerettet.

München - Eine umgefallene Nachttischlampe hatte am Dienstag die Kleidung des Mannes entzündet, während er schlief, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Handwerker, die gerade im Gebäude waren, öffneten die Wohnungstüre und befreiten den Mann von seiner brennenden Kleidung.

Als die Feuerwehr eintraf, waren die Flammen bereits gelöscht. Die Einsatzkräfte kümmerten sich um den Mann, der mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht wurde.

dpa

Kommentare