Streich in Berchtesgaden

Steht da etwa ein Polizist unten ohne?

+

Landkreis - Die Bilder sind kaum zu glauben: Ein Polizist steht gebückt hinter einem Blitzer. Aber was ist das? Hat der Polizist tatsächlich keine Hose an?! Das steckt dahinter:

Einen unsittlichen Streich erlaubte sich wohl ein Witzbold in Berchtesgaden. Eine Figur, vermutlich aus Holz mit kräftiger Statur und einer Polizeiuniform - den Blick starr durch seine Laserpistole auf den Dreibein beobachtet er den vorbeifahrenden Verkehr. Das Üble an der Sache ist, die Hose ist dem Polizisten hinuntergerutscht.

Viele Autofahrer brachen in Gelächter aus, als sie dieses „Kunstwerk“ sahen und fuhren eine extra Runde im Kreisverkehr. Aufgestellt war die Figur am Freitag in der Ortsdurchfahrt von Weißbach an der Alpenstraße und seit Samstag am neu erbauten Kreisverkehr an der B305 Höhe Stangenwald.

Nackter Holz-Polizist am Kreisverkehr

Noch am Vormittag wurde der „Polizist“ vom Staatlichen Bauamt entfernt. Bis dato ist keine Geschwindigkeitsübertretung bekannt.

Quelle: aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser