Nächtlicher Wintersport

Autofahrer zieht Snowboarder nachts hinter sich her - doch dann ...

Zwei junge Männer dachten sich, sie seien besonders kreativ, wenn sie ein Snowboard hinter einem Auto her zögen. Doch mit einer Sache hatten sie nicht gerechnet.

Ofterschwang - 25 Zentimeter Neuschnee, Lust auf Snowboarden - und kein Skilift läuft mehr. Dieses Dilemma haben zwei junge Männer im Wintersportort Ofterschwang (Landkreis Oberallgäu) ganz einfach gelöst: In der Nacht zum Samstag zog der eine den anderen auf einem Snowboard mit dem Auto über die schneebedeckte Straße. 

Schlecht für die beiden Männer, dass die Polizei ihnen begegnete. Der Autofahrer war erst 17 Jahre alt und hatte lediglich eine Erlaubnis fürs begleitete Fahren. Er muss sich jetzt wegen eines Verstoßes gegen die Fahrerlaubnisverordnung und die Straßenverkehrsordnung verantworten, wie die Polizei mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser