Sie waren seit Mittwoch verschwunden

Befreundete Jungen aus Neuburg wieder aufgetaucht: Sie waren in München unterwegs

+
Leon Bitig und Martin Mändl (re.)
  • schließen
  • Julia Volkenand
    Julia Volkenand
    schließen

Neuburg - Seit Mittwoch sind die beiden Jungen Martin M. und Leon B. aus Neuburg verschwunden.

Update, 17. November, 10 Uhr: Entwarnung - Jungs wieder aufgetaucht

Der Polizeiinspektion in Neuburg an der Donau sei am frühen Montagmorgen, gegen 4 Uhr, Bescheid gegeben worden, dass die Jungs wohlbehalten zurückgekehrt seien. Anscheinend waren sie zusammen "mehrere Tage in München unterwegs" gewesen, wie der Donaukurier berichtet. Was sie dort getrieben haben, habe bisher keiner der Jungs erzählt.

Vorbericht

Der 13-jährige Leon B.und der 12-jährige Martin M., beide wohnhaft in Neuburg, entfernten sich am Mittwoch, den 12. Dezember, gegen 23 Uhr, unbemerkt aus den elterlichen Wohnungen und kehrten bisher nicht zurück.

Die beiden befreundeten Jungen sind gemeinsam unterwegs, ihr derzeitiger Aufenthaltsort ist nicht bekannt.  Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort der beiden Jungen unter der Telefonnummer 08431/67110.

jv/Pressemeldung Polizei Neuburg

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT