Stadt älter als gedacht

Neuer Fund macht Forchheim älter: Bilder

1 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.
2 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.
3 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.
4 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.
5 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.
6 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.
7 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.
8 von 10
Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.

Forchheim - Laut Urkunde soll die oberfränkische Stadt Forchheim rund 1210 Jahre alt sein. Nun haben Archäologen weitaus ältere Fundstücke am Stadtrand entdeckt - die Geschichte Forchheims muss neu geschrieben werden.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare