Möbel fangen Feuer: Sechs Personen verletzt!

Neuötting - Feuer in der Michaelistraße: Dort fingen im Keller eines Mehrfamilienhauses gelagerte Möbel Feuer. Sechs Personen wurden dabei verletzt, es entstand hoher Schaden:

Am Dienstag, 03.06.2014 kam es gegen 17.45 Uhr zu einem Brand im Kellergeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses in der Michaelistraße in Neuötting. Im Keller unter dem Treppenabsatz gelagerte Möbel waren aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Durch den dichten Rauch, der durch das gesamte Treppenhaus nach oben zog, erlitten insgesamt sechs Personen Rauchgasvergiftungen, drei von ihnen wurden vorsorglich zur Überwachung stationär im Krankenhaus Altötting aufgenommen, die anderen drei konnten nach medizinischer Erstversorgung wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Kripo Traunstein hat die Ermittlungen übernommen, der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Euro betragen. Die Feuerwehren Altötting und Neuötting waren mit insgesamt zwei Löschzügen zur Brandbekämpfung und für Verkehrsmaßnahmen eingesetzt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser