Unfall auf A94 bei Alzgern

18-Jähriger übersieht überholenden BMW - Drei Verletzte

+
Unfall auf A94 bei Alzgern
  • schließen

Neuötting - Am frühen Freitagabend ereignete sich auf der A94 bei Alzgern in Fahrtrichtung Passau ein Verkehrsunfall. 

Update, 18.50 Uhr: 

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr auf der A94 bei Alzgern gekommen. Ein 18-jähriger Altöttinger wollte mit seinem VW Polo an der Anschlussstelle Alzgern in Fahrtrichtung Passau auf die A94 auffahren. Er wechselte vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Fahrspur und soll dabei einen von hinten ankommenden 3er BMW, der von einer 25-jährigen aus Bad Füssing gelenkt wurde, übersehen haben. 

Beide Fahrzeuglenker, sowie der Beifahrer im Polo, ein 18-jähriger Neuöttinger wurden leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in die Kreisklinik nach Altötting. Die linke Spur musste während der Unfallaufnahme und Fahrbahnreinigung gesperrt werden. Dies dauerte knapp eine Stunde. Die Feuerwehren aus Neuötting und Alzgern waren im Einsatz.

TimeBreak21

Erstmeldung:

Ersten Informationen von vor Ort zufolge sollen zwei Autos zusammengestoßen sein. Drei Personen seien leicht verletzt worden. Die linke Spur wurde gesperrt. Der Verkehr wird langsam an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser