Rentner verwechselt Gas und Bremse

+

Neuötting - In einem Parkhaus hat sich am frühen Dienstagabend ein außergewöhnlicher Unfall ereignet. Ein Rentner verwechselte Gas und Bremse - und rauschte in eine Mauer.

Ein außergewöhnlicher Unfall hat sich am frühen Dienstagabend kurz nach 18 Uhr in der Altöttinger Straße in Neuötting ereignet. Ein Rentner, Mitte 70, wollte mit seinem Renault Laguna im ersten Stock eines Parkhauses, welches zu einem großen Wohnblock gehört, einparken und verwechselte dabei das Brems- und Gaspedal.

Unfall in Tiefgarage

Er prallte frontal gegen eine Mauer und wurde in seinem Pkw eingeschlossen. Die Polizei konnte die Türe mit Manneskraft öffnen und den schwerverletzten Rentner erstversorgen. Er wurde ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die Feuerwehr Neuötting war vor Ort. Am Auto entstand Totalschaden.

Timebreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser