Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rentner verwechselt Gas und Bremse

+

Neuötting - In einem Parkhaus hat sich am frühen Dienstagabend ein außergewöhnlicher Unfall ereignet. Ein Rentner verwechselte Gas und Bremse - und rauschte in eine Mauer.

Ein außergewöhnlicher Unfall hat sich am frühen Dienstagabend kurz nach 18 Uhr in der Altöttinger Straße in Neuötting ereignet. Ein Rentner, Mitte 70, wollte mit seinem Renault Laguna im ersten Stock eines Parkhauses, welches zu einem großen Wohnblock gehört, einparken und verwechselte dabei das Brems- und Gaspedal.

Unfall in Tiefgarage

 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21
 © Timebreak21

Er prallte frontal gegen eine Mauer und wurde in seinem Pkw eingeschlossen. Die Polizei konnte die Türe mit Manneskraft öffnen und den schwerverletzten Rentner erstversorgen. Er wurde ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die Feuerwehr Neuötting war vor Ort. Am Auto entstand Totalschaden.

Timebreak21

Kommentare