Blaueis: Neuschnee bei Sonnenschein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Neuschnee für den Blaueisgletscher. (aufgenommen am Samstag, 5. Februar)

Ramsau - Der Nördlichste Gletscher der Alpen bekommt Neuschnee, trotz strahlend blauem Himmel - ein Naturschauspiel! **Winterbilder gesucht** 

Der nördlichste Gletscher der Alpen, der Blaueisgletscher, bekommt Schneezuwachs. Trotz strahlend blauem Himmel ist dieses Naturschauspiel möglich. Grund hierfür ist ein starker Westwind:

Der Schnee wird von den westlichen, sehr breiten Tälern - wie zum Beispiel dem Ofental - über die Hangseite in Richtung Blaueis geblasen. Mit der Folge, dass der Schnee am Blaueis mehr wird. Der vom Wind verfrachtete Schnee ist zunächst noch sehr instabil, wird mit der Zeit aber auch zu kompaktem, festem Gletschereis.

Neuschnee für den Blaueisgletscher

Das Eis des Blaueisgletschers hält sich den ganzen Sommer über - die Frage ist nur: Wie lange bleibt uns dieses Naturjuwel noch erhalten!?

Aktivnews

Winterbilder gesucht!

Schicken auch Sie uns ihre Kunstwerke - wir suchen die schönsten Winterbilder der Region!

Schicken Sie ihre digitalen Kunstwerke einfach an:

redaktion@ovb24.de

Bitte teilen Sie uns in ihrer eMail noch kurz ihren Namen und den Ort der Aufnahme mit.

Ihre Bilder werden dann hier veröffentlicht.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser