Mädchen war zwei Monate lang abgängig

Vermisste 17-Jährige wohlbehalten aufgefunden

Neutraubling - Eine 17-Jährige wurde seit Freitag (20. März) vermisst. Nun wurde das Mädchen wohlbehalten aufgefunden. 

UPDATE, Freitag, 9 Uhr: 

Eine 17-Jährige, die seit 20. März als vermisst galt, ist zwei Monate später wohlbehalten aufgefunden worden. Das gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt.


Die Jugendliche hatte sich laut Polizeipräsidium Oberpfalz ohne weitere Rückmeldung aus einer Mädchenwohngruppe in Thalmassing entfernt und galt seitdem als vermisst.

Erstmeldung:

Seit den Freitagmorgen (20. März) wird Mia E. vermisst. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilt, entfernte sie sich offenbar ohne weitere Rückmeldung aus einer Mädchenwohngruppe in Thalmassing. 


Die bisherigen intensiven Ermittlungen, die Überprüfung möglicher Anlaufadressen und die polizeiliche Fahndung, erbrachten bislang keinen Erfolg. Die Ermittler bitten daher um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei könnte sich die 17-Jährige im Stadtgebiet Regensburg aufhalten.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neutraubling unter der Rufnummer 09401/93020 entgegen. Außerdem können Hinweise über das Hinweisformular der Polizei online übermittelt werden.

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle. 

jg/mh/Polizeipräsidium Oberpfalz

Rubriklistenbild: © Polizei

Kommentare