Noch kein Umsatzplus durch LGS

Rosenheim - Die LGS lockt viele Besucher in die Stadt. Trotzdem ist bislang weder im Hotel- und Gaststättengewerbe, noch im Einzelhandel eine Umsatzsteigerung zu verzeichnen.

Nach dem ersten Monat gibt es nur vereinzelt gestiegene Zahlen, so Franz Bergmüller, der Kreisvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes. Allgemein steigert die Schau aber das Image der Stadt und der gesamten Region.

"Ob das dann konkret zu mehr Umsätzen führt in der Zeit wo die Landesgartenschau hier vorhanden ist, das muss man erst später beurteilen und absehen. Aber was für uns und vielleicht auch insgesamt bei solchen Großverantstaltungen immer positiv zu sehen ist, ist, dass es eine Imagesteigerung für die ganze Region ist. Und ich glaube darauf muss man sich auch verständigen, dass das eigentlich der großen Nutzen solch einer Landesgartenschau ist. Auch im Einzelhandel der Stadt lässt sich derzeit noch kein großen Umsatzplus verzeichnen.

Hier gehts zum LGS-Special

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser