Unfallfahrer lässt Verletzte zurück und flüchtet!

Nonnberg - Ein Autofahrer überschlug sich mit einem BMW, flüchtete und ließ seine verletzten Mitfahrer zurück. Wer der Fahrer ist, steht bislang nicht fest!

Aus dem Staub gemacht hat sich der Fahrer eines blauen 3er BMW, der in der Nacht zum Samstag kurz nach 3 Uhr einen Unfall verursachte. Von Geratskirchen kommend war er an der Einmündung in die Kreisstraße AÖ 2 bei Nonnberg in die Böschung geraten, hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben. Die Streife konnte vor Ort lediglich noch die leicht verletzten Mitfahrer antreffen, die ambulante Versorgung erfolgte in der Kreisklinik Mühldorf.

Bislang steht aufgrund ungereimter Aussagen der Fahrer noch nicht fest. Der Wagen soll in Endlkirchen abhanden gekommen sein, gesehen worden wäre in dem Zusammenhang ein „größerer junger Mann mit blonden Haaren“.

Hinweise auf die Herkunft des Pkw, Geschehnisse in Endlkirchen und Hergang des Unfalls nimmt die Polizei Altötting unter Tel. 08671/96440 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser