Untersuchungshaft

Mann greift Notarzt mit Krücke an

+

Nürnberg - Gut gemeint ist das Gegenteil von gut: Ein 62-jähriger Mann ist in der Nürnberger Innenstadt mit seiner Krücke auf einen Notarzt losgegangen.

Der Arzt war am Freitagnachmittag gerufen worden, um dem Mann zu helfen - offenbar gegen dessen Willen. Mit einer Gehhilfe schlug er unvermittelt in Richtung des Mediziners.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 62-jährige Obdachlose einen Alkoholwert von über drei Promille. Der Notarzt blieb unverletzt. Ein Sanitäter kam ihm zur Hilfe und konnte dem Betrunkenen die Krücke wegnehmen. Der 62-Jährige wurde von der Polizei festgenommen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser