Untersuchungshaft

Mann greift Notarzt mit Krücke an

+

Nürnberg - Gut gemeint ist das Gegenteil von gut: Ein 62-jähriger Mann ist in der Nürnberger Innenstadt mit seiner Krücke auf einen Notarzt losgegangen.

Der Arzt war am Freitagnachmittag gerufen worden, um dem Mann zu helfen - offenbar gegen dessen Willen. Mit einer Gehhilfe schlug er unvermittelt in Richtung des Mediziners.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 62-jährige Obdachlose einen Alkoholwert von über drei Promille. Der Notarzt blieb unverletzt. Ein Sanitäter kam ihm zur Hilfe und konnte dem Betrunkenen die Krücke wegnehmen. Der 62-Jährige wurde von der Polizei festgenommen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser