+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutschtürken

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutschtürken

Gerichtstermin

Blutiger Streit im Obdachlosenheim

+
Prozess wegen Totschlags

Schweinfurt - Ein 31 Jahre alter Obdachloser steht seit Donnerstag in Schweinfurt wegen Totschlags vor Gericht. Er soll einen Mitbewohner in einem Obdachlosenheim in Bad Kissingen mit Stichen in Hals und Oberkörper getötet haben.

Bei dem blutigen Streit im Oktober 2011 standen die beiden Männer offenbar erheblich unter dem Einfluss von Whiskey und Wodka. Der Angeklagte räumte die Tat vor Prozessbeginn ein. Dem Landgericht zufolge gab er an, vor dem 33-jährigen Opfer Angst gehabt und sich gewehrt zu haben. Für den Prozess sind sechs Tage angesetzt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser