Eurojackpot

Lotto: Teilnehmer aus Oberbayern gewinnt fast fünf Millionen Euro!

Region - Zwei bisher noch anonyme Spielteilnehmer aus dem Freistaat sind am vergangenen Wochenende mit LOTTO Bayern zu Multimillionären geworden.

Pressemitteilung im Wortlaut:


Bei der Samstagsziehung im LOTTO 6aus49 gewann ein Mittelfranke genau 16.948.963,30 Euro. Auf seinem Spielauftrag hatte er innerhalb eines Tippfelds die gezogenen Gewinnzahlen 9,12,17,24,41 und 43 angekreuzt. Weil er seinen Schein auch noch mit der ermittelten Superzahl 1 abgegeben hatte, erzielte er als bundesweit einziger LOTTO-Spieler einen „Supersechser“. Weitere Gewinne sind für den frisch gebackenen Multimillionär übrigens nicht ausgeschlossen. Als Mehrwochenschein abgegeben, nimmt sein millionenschwerer Spielauftrag für einen Spieleinsatz von insgesamt 78,30 Euro noch bis zum 2. Mai an allen LOTTO-Ziehungen teil.

Bereits am letzten Freitagabend erzielte ein Spielteilnehmer aus Oberbayern bei der internationalen Lotterie Eurojackpot einen Gewinn von genau 4.958.270,70 Euro. Innerhalb eines Kästchens hatte er die gezogenen Gewinnzahlen 3,21,26,40 und 41 sowie mit der 8 auch eine ermittelte Eurozahl korrekt angekreuzt.

Pressemitteilung Lotto Bayern

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare