Hubschrauber im Einsatz 

Drei Mercedes-Insassen in Klinik geflogen   

+

Oberbergkirchen - Bei einem schweren Unfall am Montagmittag bei Blöcking gab es mehrere Verletzte. Drei Rettungshubschrauber waren im Einsatz! *NEUE FOTOS*

Am Montagvormittag, gegen 11.15 Uhr, hat sich auf der Kreisstraße MÜ26 auf Höhe von Blöcking, im Gemeindebereich Oberbergkirchen (Landkreis Mühldorf), ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Drei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. 

Ein mit drei Personen besetzer Mercedes war in Fahrtrichtung Oberbergkirchen unterwegs und wollte auf Höhe Blöcking links abbiegen. Dabei übersah der Fahrer offenbar einen vorfahrtsberechtigten Audi, der aus Richtung Oberbergkirchen kam. 

Fotos vom Rettungseinsatz:

Schwerer Crash auf der MÜ26

Der Audi wurde nach dem Zusammenprall noch gegen einen Telefonmasten und ein Verkehrsschild geschleudert. Die drei Insassen des Mercedes kamen jeweils mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Sie wurden schwer verletzt, während der Audi-Fahrer nur leichte Verletzungen erlitt. Die Feuerwehren aus Irl und Aspertsham waren mit rund 30 Mann im Einsatz.

Quelle: TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser