Schockmoment in Oberfranken

Pferd fällt bei voller Fahrt auf der A9 aus Anhänger

Oberfranken - Schock auf der Autobahn - bei voller Fahrt ist ein Pferd aus einem Anhänger auf die Fahrbahn gestürzt.

Großer Schock für eine 33-jährige Pferdehalterin aus Baden-Württemberg: Während ihrer Fahrt mit Pferd und Anhänger auf der A9 schlug ihr Pferd, ein achtjähriger Hannoveranner, so heftig gegen die Hecktüre des Anhängers, dass die Verriegelung brach und das Tier bei voller Fahrt auf die Fahrbahn stürzte.


Der Frau gelang es, das Tier wieder einzufangen und auf dem Standstreifen in Sicherheit zu bringen. Glücklicherweise gab es keine Folgeunfälle. Das Pferd erlitt zahlreiche Schürfwunden, die ein Tierarzt vor Ort versorgte.

bcs/ Polizei Oberfranken

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare