Einsatz in Oberndorf bei Haag 

Schlägerei unter Asylbewerbern: Haare im Schlaf abgeschnitten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberndorf/Haag - Am 22. Dezember wurde gegen 1.05 Uhr die Streife der Polizei Waldkraiburg in eine Asylbewerberunterkunft in Oberndorf gerufen. 

Drei Asylbewerber kamen sich wortwörtlich in die Haare, da scheinbar einem 22-jährigen Mann im Schlaf die Haare von seinen Mitbewohnern abgeschnitten wurden. 

Als er dies bemerkte, begann die Streitigkeit zwischen den drei jungen Männern, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Zwei Männer mussten wegen ihren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. 

Der Dritte wurde von den Beamten in Gewahrsam genommen. Die Beteiligten an der Auseinandersetzung müssen sich nun wegen gegenseitigen Körperverletzung verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Montage)

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser