Tödlicher Verkehrsunfall in Oberschleißheim

BMW-Fahrer (53) kommt von Straße ab und durchbricht Leitplanke - Verstirbt im Krankenhaus

Am Donnerstag, 11. Februar, gegen 0 Uhr, kam es auf der Ingolstädter Landstraße in Oberschleißheim zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Oberschleißheim - Ein 53-jähriger Münchner war hier mit einem BMW zum Unfallzeitpunkt in Richtung Hochbrück unterwegs gewesen. Nach aktuellem Ermittlungsstand kam er aufgrund einer Erkrankung in einer Linkskurve von der Straße ab und stieß gegen die Leitplanke.

Im weiteren Verlauf stieß das Fahrzeug gegen eine weitere Leitplanke einer Verkehrsinsel und durchbrach diese. Der 53-Jährige wurde vor Ort medizinisch versorgt und kam in ein Krankenhaus, wo er später verstarb.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München

Rubriklistenbild: © Arno Burgi/dpa

Kommentare