Baustelle bei Obertaufkirchen

"Achtung Sprengung" - Freinacht-Scherz an Autobahnbrücke

+
Ein großes Banner einiger Spaßvögel sorgte am 1. Mai in Obertaufkirchen für Aufsehen.
  • schließen

Obertaufkirchen - Für nicht wenig Aufsehen sorgte eine Spaßaktion in der "Freihnacht" zum 1. Mai an der Autobahnbrücken-Baustelle. 

Auch am Boden wurden Schilder angebracht.

Neben der Fahrbahn wurden mehrere Verkehrsschilder nachgeahmt, welche auf eine Sprengung hinweisen. "Achtung Sprengung! Betreten verboten!" war zudem auf einem am Brückengeländer angebrachten großen Tuch zu lesen. "Wir haben dies in den Morgenstunden des 1.Mai gesehen", berichtet ein innsalzach24.de-Leser der Redaktion,"Innerhalb weniger Stunden wurde die Aktion zum Gesprächsthema beim örtlichen Maibaumaufstellen." Wer dahinter steckt, ist allerdings nicht bekannt. 

Die zuständige Projektgesellschaft erklärte auf Nachfrage von innsalzach24.de, den Sachverhalt nicht kommentieren zu wollen. 

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser