Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Streikaktion am Freitag (13. Mai) – der große Überblick

Diese Busse in der Region fahren nicht – und das sind die Gründe für den Protest

Streik ÖPNV Bus Schüler
+
Am Freitag (13. Mai) wird bei vielen regionalen Busunternehmen gestreikt.

Landkreis – Schüler und Pendler aufgepasst: Mit einer spektakulären Protestaktion wollen bayerische Busunternehmer, darunter auch viele aus der Region, auf ihre prekäre Situation aufmachen. Deswegen wird am Freitagmorgen (13. Mai) massiv gestreikt. rosenheim24.de liefert einen Überblick über alle Busausfälle.

Das Problem ist klar: Aufgrund der exorbitant hohen Dieselpreise, weiterhin ausbleibender finanzieller Hilfen sowie der geplanten Einführung des 9-Euro-Tickets sehen sich viele mittelständische Busunternehmen inzwischen in einer Existenzkrise und daher keinen anderen Ausweg mehr. Deshalb bleiben am Freitag (13. Mai) bab Betriebsbeginn bis 9 Uhr morgens in vielen Teilen Bayerns Busse im Linien- und Schülerverkehr stehen, hieß es dazu in einer Mitteilung des Landesverbandes Bayerischer 
Omnibusunternehmen (LBO).

Seit Monaten würden die Verkehrsunternehmen die Mehrkosten aus der eigenen Tasche bezahlen, so die Kritik des Verbandes. Die Gespräche mit Bund und Land blieben bisher ergebnislos. rosenheim24.de hatte bereits darüber berichtet. „Unsere finanzielle Lage und damit die Sicherstellung der Mobiltität im ÖPNV stehen auf dem Spiel. (...) Es ist ein Hilfeschrei der Unternehmen, um zu zeigen, was ohne finanzielle Unterstützung eintreten wird: Die Schüler kommen morgens nicht in die Schule und Berufstätige nicht zu ihrem Arbeitsplatz. Wir können die Grundversorgung der Bevölkerung im Nah- und Schülerverkehr nur garantieren, wenn wir auch mit den notwendigen Finanzmitteln ausgestattet werden“, beschrieb Sandra Schnarrenberger, LBO-Präsidentin und Busunternehmerin die schwierige Situation.

„Sonst müssen wir Busse bald ganz stehen lassen...“

„Wir brauchen jetzt endlich einen schnellen finanziellen Ausgleich von unseren Aufgabenträgern. Und diese müssen endlich Druck auf Land und Bund machen, ihre Versprechungen einzulösen. Uns helfen auch keine Abschlagszahlungen mehr. Wenn die Politik nicht einlenkt und die Aufgabenträger die Preise nicht anpassen, müssen wir unsere Busse bald ganz stehen lassen“, warnte zugleich LBO-Vizepräsidentin und Busunternehmerin aus Burghausen, Isabelle Brodschelm. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, bleiben am Freitagmorgen (13. Mai) vielerorts die Busse in den Depots.

Einen Überblick über die Ausfälle* liefert rosenheim24.de (Stand: 12. Mai, 11.30 Uhr):

Aschau im Chiemgau (Reiter):

  • Linie 9494 - Kurs 001 um 06:00 Uhr ab Frasdorf - Kurs 004 um 06:18 Uhr ab Prien - Kurs 003 um 06:25 Uhr ab Frasdorf - Kurs 008 um 06:45 Uhr ab Prien - Kurs 009 um 07:55 Uhr ab Rosenheim
  • Linie 9496 - Kurs 002 um 06:20 Uhr ab Aschau - Kurs 101 um 07:25 Uhr ab Rosenheim - Kurs 005 um 08:40 Uhr ab Rosenheim - Kurs 006 um 07:55 Uhr ab Riedering Mitte - Kurs 008 um 08:01 Uhr ab Oberputting
  • Linie 9497 - Kurs 001 um 05:55 Uhr ab Rosenheim - Kurs 002 um 06:00 Uhr ab Riedering Mitte - Kurs 004 um 06:40 Uhr ab Prien - Kurs 008 um 08:10 Uhr ab Moosen
  • Linie 9498 - Kurs 001 um 06:25 Uhr ab Rosenheim - Kurs 002 um 07:12 Uhr ab Haidholzen - Kurs 003 um 07:25 Uhr ab Rosenheim Linie 9499 - Kurs 001 um 06:19 ab Riedering Mitte
  • Linie 9502 - Kurs 001 um 05:48 Uhr ab Aschau - Kurs 002 um 06:07 Uhr ab Sachrang - Kurs 003 um 06:30 Uhr ab Aschau - Kurs 004 um 06:48 Uhr ab Wildbichl - Kurs 005 um 07:10 Uhr ab Aschau - Kurs 006 um 07:30 Uhr ab Sachrang - Kurs 036 um 08:40 Uhr ab Aschau - Kurs 007 um 08:50 Uhr ab Bernau

Nußdorf am Inn (Margreiter):

  • Linie 52, Rosenheim - Kufstein
  • Linie 50, Nußdorf - Raubling

Haag in Oberbayern (Buschek):

  • RVO Linie 9410, Kurs 3,4,15,7,6,5,9,8
  • Linie: 94112, Kurs 58,60
  • Linie: 9406, Kurs 2
  • Linie: 9421, Kurs 4,3,8,11
  • RBO Linie: 7521, Kurs 1

Schechen (Brüchmann):

  • Linie 9416 - Verstärker
  • Linie 9494 – Fahrt 055 und 002
  • Linie 2931
  • Linie 9490 Fahrt 008 und 007
  • Linie 9495 Fahrt 006

Irschenberg (Lechner):

  • RVO Dienst 761 und 762

Marktl am Inn (Beck):

  • Linie 205 Marktl – Perach – Erlbach – Altötting, alle Kurse
  • Linie 202 Tann - Untertürken – Altötting – Gendorf, alle Kurse außer Nr. 1
  • Schulbus VS Stammham
  • Schulbus Franz-Xaver-Gruber-Schule Burghausen

Freilassing (Hogger):

  • Linien 3 – Ainring
  • Linie 4 – Waging
  • Linie 5 – Anger
  • Landkreis Rosenheim: Linie 25 Höslwang (Bad Endorf) nach Gars am Inn Gymnasium, Linie 26 Lehen (Bad Endorf) nach Gars am Inn Gymnasium
  • Landkreis Traunstein: Schulbus Siegsdorf, Linie 4 Waging – Freilassing
  • Landkreis Berchtesgadener Land: Schulbus St. Zeno Bad Reichenhall, Linie 3 Freilassing – Ainring, Linie 5 Freilassing – Anger 

Burghausen (Brodschelm):

  • Linie 1, Ortsverkehr Burghausen, Kurse 1, 3, 4, 7, 8, 2, 5, 6, 9
  • Linie 2, Kurse: 1, 2, 5, 6, 9, 3, 4, 7, 8
  • Linie 4 Kurs 2
  • Linie 5, Burghausen Kurse 3, 8, 10, 2, 13, 14
  • Linie 14, Burghausen - Altötting - Burghausen, Kurse: 1, 16, 13, 15, 9, 20, 17, 18, 3, 8, 23, 5, 7, 74, 12
  • Linie 141 Kurse, 3, 2, 3
  • Linie 16, Burghausen - Tittmoning – Laufen – Tittmoning- Burghausen Kurse: 4, 1, 3, 5, 38, 35, 6
  • Linie: 402 Halsbach - Kirchweidach - Burghausen - Altötting Kurse: 21, 15, 1
  • Linie 400 Kurse: 1, 17
  • Linie: 21, Bgh - Marktl - Stammham - Burghausen, Kurse 2, 74, 4, 9
  • Linie: 23, Tittmoning - Wiesmühl, Kurse 3, 1, 2
  • Linie: 28, Bgh - Traunreut, Kurs 1
  • Linie 9518, Tittmoning - Traunstein, Kurse 2, 4, 1
  • Linie 9514, Traunstein - Bergen, Kurse 3, 8, 4
  • Linie 72, Traunstein, Kurs 12
  • Linie 852, Laufen - Freilassing, Kurs 96, 14, 15, 19
  • Linie 853, Kurs 2
  • Linie 19, Tittmoning - Kirchanschöring, Kurs 1
  • Linie 7542, Burghausen - Simbach - Burghausen, Kurse: 12, 8, 17, 10
  • Linie 7541, Simbach - Pfarrkirchen - Simbach Kurse 25, 6, 11, 1, 2
  • Linie 7539, Simbach - Ering - Simbach, Kurse 38, 36, 5, 12, 8, 10
  • Linie 80, OV Simbach, Kurs 2
  • Linie 30, Mühldorf - Waldkraiburg - Aschau und zurück, Kurse: 62, 10, 8, 6, 3, 50, 2, 5, 11
  • Linie 31, Aschau - Haag und zurück, Kurse: 8, 13, 11, 9
  • Linie 34, Mühldorf - Burghausen, Kurs 1

Mühldorf am Inn (Vorderobermaier):

  • Linie 1 Mößling - Mühldorf
  • Linie 3 Polling – Mühldorf
  • Linie 3 Mühldorf – Polling
  • Linie 4 Hölzling – Mühldorf
  • Linie 4 Mühldorf – Hölzling
  • Linie 10 Mühldorf – Weiding – Polling – Tüßling – Teising – Altötting und zurück
  • Linie 11 Mühldorf – Töging – Erharting – Winhöring – Neu-/ Altötting und zurück
  • Linie 12 Mühldorf – Oberneukirchen – Tüßling – Altötting
  • Linie 36 Ampfing – Montessorischule Neuötting
  • Linie 37 Aschau – Montessorischule Neuötting

Neukirchen (Gloss):

  • Linie Knappenfeld - Traunstein, Kurs 6.55 Uhr

Hollinger (Bad Aibling):

  • Linie 40, Bad Aibling - Kolbermoor - Rosenheim, Kurs 1110 6:25 Uhr ab Bad Aibling Kurs 2111 6:40 Uhr ab Bad Aibling Kurs 1220 7:15 Uhr ab Rosenheim Kurs 4240 7:45 Uhr ab Rosenheim Kurs 4140 8:10 Uhr ab Kolbermoor Kurs 1112 8:10 Uhr ab Bad Aibling Kurs 2221 8:15 Uhr ab Rosenheim Kurs 4242 8:45 Uhr ab Rosenheim
  • Linie 44, Bad Aibling - Kolbermoor - Großkarolinenfeld, Kurs 40 6:25 Uhr ab Bad Aibling Kurs 54 7:00 Uhr ab Großkarolinenfeld
  • Linie 45, Bad Aibling - Hohenthann - Grafing, Kurs 10 5:56 Uhr ab Bad Aibling Kurs 20 6:55 Uhr ab Grafing
  • Linie 46, Bad Aibling - Ostermünchen - Rosenheim, Kurs 10 6:43 Uhr ab Bad Aibling Kurs 22 6:45 Uhr ab Dettendorf Kurs 15 8:15 Uhr ab Bad Aibling Kurs 26 8:45 Uhr ab Ostermünchen
  • Alle Verstärkerfahrten auf diesen Linien zwischen 6 Uhr - 9 Uhr

Reischach (Holzland Reisen):

  • Linie 500, Neumarkt St. Veit - Pleiskirchen - Neuötting - Altötting
  • Linie 510, Aresing - Pleiskirchen - Feratskirchen - Neuötting - Altöttting
  • Linie 520, Mitterskirchen - Geratskirchen - Eggenfelden

Brannenburg (Steinbrecher):

  • Linie 38 - 9578

Neumarkt-St. Veit (Perseus):

  • Landkreis Ebersberg/Rosenheim/Mühldorf: 855 050/050V
  • Landkreis Mühldorf: 7512 001, 7509 002, 6224 001/002/003/006/027/029/040, 6209 006, 7517 003, 7512 920V, 7517 009, 7512 005

Babensham (Huber):

  • 9415/154 5.51 ab Wasserburg -Vogtareuth
  • 9421/26 5.51 ab Wasserburg - Grafing
  • 9421/5 6.51 Grafing - Wasserburg
  • 9421/002 5.34 Wasserburg - Grafing
  • 9421/27 7.02 Grafing - Wasserburg
  • 9416/12 8.00 Wasserburg - Attel
  • 9416/9 8.20 Attel - Wasserburg
  • 9411/10 7.09 Rieden Soyen - Wasserburg
  • 9413/6 7.00 Schnaitsee - Wasserburg
  • 9418/200 7.40 Gabersee - Wasserburg
  • 9411 6.45 Verstärker Oed - 815
  • 9412/4O2 6.57 Verstärker Pfaffing - Wasserburg
  • 9421/1 6.48 Kalteneck - Wasserburg
  • 9414/2O4 6.53 Helperting - Wasserburg
  • 2922/1 6.51 Raming - Griesstätt
  • 9415/301.6.55 Griesstäü - Wasserburg
  • 9494/153 6.25 Hamberg - Prien
  • 9511/18 8.20 Prien - Bad Endorf
  • 9409/8 6.50 Haag - Wasserburg

Sankt Wolfgang (Sturz):

  • RBO-Linie: 7512: 013
  • RBO-Linie 7518: 001, 005, 003, 905 -
  • RBO-Linie 7516: 017

Fridolfing (Marx):

  • Bus 1: Linie 9519 6.53 ab Waging - Laufen Bus 2: Linie 829 5.43 ab Teisendorf - Bad Reichenhall - Linie 841 6.17 Bad Reichenhall - Freilassing / 6.56 SurheimFreilassing Linie 852 7.15 Freilassing - Laufen

Gars am Inn (Kalb):

  • Linie 82, Gars - Ramsau - Pyramoos - Dorfen
  • Linie 83, Dorfen - Isen - Maitenbeth - Gars

* = Die aufgeführten Listen/Ausfälle haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. rosenheim24.de übernimmt hierfür keinerlei Gewähr.

mw