Mutter und Kind beim Überholen überfahren

Oettingen/Nördlingen - Ein drei Jahre altes Mädchen und seine 42 Jahre alte Mutter sind in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Wie die Polizei in Nördlingen am Montag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Vortag, als die Frau und das Kind auf seinem Laufrad an einem Fußgängerüberweg die Straße überquerten. Dabei wurden sie von dem Auto einer 69-jährigen Frau erfasst. Diese hatte ein vor dem Fußgängerüberweg wartendes Fahrzeug überholt und die Fußgänger vermutlich zu spät gesehen.

Während die Mutter leicht verletzt wurde, erlitt das Kind schwere Verletzungen. Beide wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser