1. rosenheim24-de
  2. Bayern

Übermüdete Mutter lässt Sohn ohne Führerschein hinters Steuer

Erstellt:

Kommentare

Weil eine Mutter müde war, ließ sie in der Nacht auf Dienstag ihren minderjährigen und vor allem führerscheinlosen Sohn (16) ans Steuer.

Offenberg - Mit Erlaubnis der Mutter ist ein Jugendlicher ohne Führerschein mit dem Auto auf der Autobahn 3 in Richtung Passau unterwegs gewesen. Als eine Polizeistreife die beiden in der Nacht auf Dienstag bei Offenberg (Landkreis Deggendorf) kontrollierte, gab die 39-jährige Beifahrerin an, dass sie müde gewesen sei und deshalb ihren Sohn ans Steuer ließ, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Junge besaß jedoch keine Fahrerlaubnis. Mutter und Sohn wechselten unter Aufsicht der Polizei den Platz und die 39-Jährige fuhr weiter. Auf beide wartet nun ein Strafverfahren.

dpa

Auch interessant

Kommentare