Betrunken auf Standstreifen der A 96

Radfahrer auf Autobahn unterwegs

Mindelheim - Die Polizei hat auf der Autobahn 96 bei Mindelheim im Unterallgäu einen betrunkenen Radfahrer gestoppt. Er radelte ohne Licht und dunkel gekleidet - auf dem Standstreifen.

Der dunkel gekleidete Mann fuhr ohne Licht auf dem Standstreifen in Richtung Memmingen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten mehrere Autofahrer am Donnerstagabend den Radfahrer gemeldet. Eine Polizeistreife hielt den 40-Jährigen wenig später an. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Weil der Mann im Ausland lebt, musste er eine Geldstrafe in Höhe von 300 Euro sofort begleichen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser