Auf der Dorfstraße

Audi kracht frontal mit einem Lkw zusammen

Osterwarngau - Ein 32-jähriger Warngauer kam mit seinem Audi in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenfahrender Lastwagen konnte nicht mehr ausweichen.

Am 28 Juli gegen 9.15 Uhr fuhr ein 32-jähriger Warngauer mit seinem Audi auf der Dorfstraße in Osterwarngau in Richtung Oberwarngau. Dieser kam in einer Linkskurve zu weit nach links und fuhr frontal gegen einen entgegenfahrenden Lkw, der nicht mehr ausweichen konnte.

Der Lkw wurde von einem 39-jährigen Bernauer gesteuert. Beide Fahrzeuge wurden jeweils im Frontbereich stark beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei circa 13.000 Euro. Der Warngauer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser