Frau musste auf Autobahnparkplatz anschaffen

Paar zwingt 32-Jährige zur Prostitution

Bad Reichenhall - Sie zwangen eine Frau zur Prostitution und wurden auf frischer Tat ertappt: Die Polizei hat einen 51-Jährigen und seine 46 Jahre alte Helferin an der österreichischen Grenze festgenommen.

Sie warteten am Sonntag auf einem Autobahnparkplatz nur wenige Meter entfernt auf die junge Frau, die sich Lastwagenfahrern als Prostituierte anbot.

Zivilfahndern war die 32-Jährige aufgefallen, wie die Ermittler am Dienstag mitteilten. Von den Beamten angesprochen erzählte sie, dass sie zur Prostitution gezwungen werde und ihren gesamten Lohn abgeben müsse. Daraufhin nahmen die Beamten den 51-Jährigen und seine Komplizin fest. Gegen die Verdächtigen wurde Haftbefehl wegen Menschenhandels erlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser