Paketdienst prallt in Brückenpfeiler

+

Vaterstetten - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagmorgen auf der A99 ereignet. Kilometerlange Staus waren die Folge.

Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr auf Höhe des Autobahnkreuzes München-Ost in Fahrtrichtung Salzburg. Auslöser war die Kollission zweier Autos. Eines der beiden beteiligten Autos rammte im Anschluss den Paketdienst, dessen Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen den Brückenpfeiler prallte.

Unfall A99

Zwei Personen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.

Der Stau im Urlaubsverkehr erreichte eine Länge von zwölf Kilometern.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser