Bei Kollision schwer verletzt

+

Palling - Ein Autofahrer hat am frühen Abend einen schweren Zusammenstoß verursacht, als er einen anderen Wagen übersehen hat. Zwei Personen wurden verletzt.

Am Freitag, den 11. Oktober, ereignete sich gegen 18 Uhr ein Unfall auf der Staatsstraße 2093 bei Palling. Ein 38-jähriger Mann aus Taching fuhr mit seinem Lancia auf der Kreisstraße TS26 von Trostberg nach Palling. An der Einmündung zur Staatsstraße wollte er nach links abbiegen und übersah dabei einen Mercedes-Geländewagen, der aus Palling kam. Beide Fahrzeuge stießen nahezu frontal zusammen.

Der Unfallverursacher wurde vom Roten Kreuz schwer verletzt in das Krankenhaus Trostberg gebracht. Der Mercedes-Fahrer aus Palling (33) wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

Schwerer Zusammenstoß bei Palling

FDL/Hans Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser