In der Medienstraße

Polizei-Großeinsatz nach Lkw-Diebstahl in Passau am Dienstag

Passau - Laut Medienberichten hat, angesichts des Anschlags in Berlin, der Diebstahl eines Lkws in Passau zu "größerer Beunruhigung" und einem Polizei-Großeinsatz geführt.

Wie die Passauer Neue Presse berichtet, hat, angesichts des Anschlags in Berlin, der Diebstahl eines Lkws in Passau zu "größerer Beunruhigung" und einem Polizei-Großeinsatz geführt. Das Fahrzeug wurde demnach in den frühen Stunden des Dienstagmorgens in der Medienstraße entwendet und dann kurz nach 11 Uhr von einem Mautsystem an der slowakischen Grenze registriert. Daher könne man einen terroristischen Hintergrund "wohl ausschließen" zitiert die Zeitung einen Polizeisprecher.

Rubriklistenbild: © dpa (Montage)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser