zwischen Pastetten und Hohenlinden

Motorraum eines Alfa Romeo auf A94 völlig ausgebrannt

+
Ein Alfa Romeo fing am Donnerstagnachmittag auf der A94 an zu brennen.

Pastetten - Am Donnerstagnachmittag geriet eine Alfa Romeo auf der A94 in Richtung München in Brand.

Gegen 16 Uhr fing der Motorraum eines Alfa Romeo auf der A94 zwischen den Anschlussstelle Pastetten und Hohenlinden plötzlich Flammen. 


Vorausgegangen war vermutlich ein "Motorplatzer" und ein damit verbundener lauter Knall. Verletzt wurde dadurch niemand. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere Tausend Euro belaufen. 

Aufgrund des Feuerwehreinsatzes kam es auf der A94 in Richtung München zu erheblichen Behinderungen. 

Kommentare