Tragischer Vorfall in Peiting

Schrecklicher Unfall auf Bauernhof: Traktor überrollt Enkelkind (†2) - Opa saß am Steuer

Peiting - Im Landkreis Weilheim-Schongau ereignete sich am Montagvormittag, 6. April, ein schrecklicher Unfall. Ein Kleinkind kam dabei auf tragische Weise ums Leben. 

Am Montagvormittag kam es im oberbayerischen Peiting zu einem fürchterlichen Unfall, bei dem ein zweijähriges Mädchen ihr Leben verlor. 


Um kurz nach 9 Uhr wurden zahlreiche Rettungsdienste zu einem landwirtschaftlichen Anwesen im Peitinger Ortsteil Hausen alarmiert. Doch als die herbeieilenden Retter und Ärzte am Unfallort ankamen, war es leider bereits zu spät. 

Opa überrollt Mädchen (2) mit Traktor

Wenige Minuten zuvor lenkte ein Großvater seinen Traktor rückwärts aus einer Scheune, dabei übersah er sein zweijähriges Enkelkind. Das kleine Mädchen wurde von der schweren Maschine erfasst, überrollt und so schwer verletzt, dass es trotz noch notärztlicher Bemühungen am Unfallort verstarb, berichtet das Polizeipräsidium Oberbayern Süd. 


Die Angehörigen wurden von einem Kriseninterventionsteam (KIT) betreut. Die Untersuchungen zum genauen Hergang des tragischen Geschehens übernahm der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim.

PPOBS/mz

Rubriklistenbild: © jre

Kommentare